Ortsgruppe Bad Abbach

Vorsitz: Anja Zupfer, Frauenbrünnlstr. 11, 93077 Bad Abbach, Tel.: 09405/4245, Email: anja-zupfer@t-online.de

Die Monatsreffen finden jeweils am zweiten Mittwoch im Monat um 20 Uhr im Cafe Rathaus statt. Meist wird der Termin am Montag zuvor in der MZ bekannt gegeben.

Jährlich im Februar ist das Ausräumen der Nisthilfen für Vögel geplant. Dazu treffen wir uns immer an der Kläranlage auf der Abbacher Freizeitinsel und später am Steinbruch Oberndorf, mit Leitern, Zangen, Spachteln, Alunägeln, Ersatz-Nistkästen, Draht und Schreibgerät. 

Jährlich im März kümmern wir uns um die Kröten in Gemling.

Termine für diese Aktionen werden an dieser Stelle und in der Tagespresse bekannt gegeben.

Liebe Gartenfreunde – Schnittgut für Zweigeverkauf gesucht!

Auch dieses Jahr veranstalten die BN-Ortsgruppe und die Freunde des Tierge-heges e. V. wieder einen vorweihnachtliche Zweigeverkauf.

Anders als in den vergangen Jahren, findet dieser jedoch nicht auf dem Pfeiffermarkt in Bad Abbach statt, sondern wird im Rahmen des Weihnachtsmarktes im Bad Abbacher Kurhaus am Sonntag, den 22. November durchgeführt.

Der Erlös kommt jeweils zur Hälfte den Projekten der BN-Ortsgruppe sowie dem Bad Abbacher Tiergehege zugute.

Aus diesem Grund sind wir auf der Suche nach Schnittgut, insbesondere von Nadelgehölzen (Seidenkiefer, Eibe, Blau-/Edel-Tanne), Ilex, Kriechspindel, Scheinzypressen oder Wachholder, das sich gut für Kränze, Gestecke und Dekorationszwecke eignet.

Deshalb bitten wir alle interessierten Gartenfreunde, den geplanten Herbstschnitt noch etwas aufzuschieben, da wir frische Zweige anbieten möchten. Wer uns sein Schnittgut zur Verfügung stellen möchte, kann sich telefonisch an Marie-Luise Koschmal (09405/961223) oder per E-Mail an Anja Zupfer (anja-zupfer@t-online.de) wenden.
Wir holen die Zweige selbstverständlich (voraussichtlich im Zeitraum vom 13. – 14. November) selbst ab. Es wäre günstig, wenn die Zweige maximal eine Woche vor der Abholung geschnitten werden. Die Zweige sollten folglich also frisch und nicht zu kurz sein – wir nehmen keine Gartenabfälle!

"Hecken und Bäume sind begehrte Energieträger! Sie wandern allzuoft in den Ofen"

Die Bund Naturschutz OG Bad Abbach fordert den Erhalt von Feldrainen und Hecken

 mehr

Lebensraum Hecke wie Sie Grundschüler im Lehrplan kennenlernen. hier

Geocaching-Angebot

Geocaching Regeln bitte beachten, vor allem was  Rücksicht gegenüber Natur und Mitmenschen betrifft, DANKE!!     Regeln

Insel im Fluß

Schon mal Stadt – Land - Fluss gespielt? D wie ... ?

Genau, D wie der große Fluß, der auch durch den Landkreis Kelheim fließt, mal frei und wild wie in der Weltenburger Enge, mal von Staudämmen gebremst und träge wie in der Nähe von unserem Cache. Hier finden sich zwar noch schöne Auwaldreste und auch magere Wiesen, aber auch Landwirtschaft und Freizeitsport. Jeder will seinen Anteil von diesem Fluss und seiner Landschaft.

Wenn ihr auf die Suche nach unserem Cache geht, werdet ihr genau diese Mischung erleben, ihr werdet aber auch einen schönen Spaziergang haben mit schönen Ausblicken auf Biberbäume, Burgturm und Brücken (und bei heißem Wetter könnt Ihr vielleicht auch einen Sprung ins kühle Naß damit verbinden, wenn auch nicht im Flußwasser :-) ).

Koordinaten: N 48° 56,213  E 012° 02,117 Traditional Cache, Zeitaufwand 15 min. Viel Erfolg!