Wir haben Agrarfabriken, Flächenfraß und Verkehrskollaps satt - für Bauernhöfe, Natur und saubere Luft!

Unter diesem Motto ruft für den kommenden Samstag, den 6. Oktober 2018

ein überparteilicher Trägerkreis u.a. von BN, LBV und die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft zur Teilnahme an einer Großdemonstration nach München auf.

03.10.2018

Alle Akteure der Zivilgesellschaft werden hör- und sichtbar sein. Bäuerinnen und Bauern, Verbraucher-, Umwelt- und Tierschützer/innen, Gärtner/innen, Imker/innen, Ärzt/innen, Künstler/innen und Entwicklungsorganisationen.

Eine Woche vor der Landtagswahl gehen Bürger/innen Bayerns auf die Straße und zeigen der CSU und allen anderen Parteien was Sie wollen:

Nämlich eine ökologische, tiergerechte und bäuerliche Landwirtschaft und gesundes Essen. Für saubere Luft, lebenswerte Städte und den Erhalt unserer wunderschönen, vielfältigen Kultur- und Naturlandschaft.

Mit dem Zug nach München!

Die Demoteilnehmer aus dem Landkreis Kelheim treffen sich rechtzeitig (Bayerticketkauf) an den Bahnhöfen in Saal, Abensberg und Neustadt um dann mit dem 9 Uhr 30 Zug über Ingolstadt nach München zu fahren.

Die Rückkehr ist für 17 Uhr 30 geplant.

Weitere Informationen zur Demo und zur Teilnahme bei:

Peter Forstner BN Kreisvorsitzender  

Tel. 099443/ 1811

forstner.abensberg@t-online.de